Informationen die für

jedermann von Vorteil sind!

Geschlechtsbezeichnung:

0,1 Häsin

1,0 Rammler

Verwendete Abkürzungen

bei Ausstellungen:

 

LVE : Landesverbandsehrenpreis

VCE : Landesclubehrenpreis

BVE : Bezirksverbandsehrenpreis

KVE : Kreisverbandsehrenpreis

KM : Kreismeister

RM : Rassemeister

EM : Europameister

 

Steht ein “ J “ davor gilt dies für die Jugendgruppe.

Bewertungen :

 

v = vorzüglich

hv = hervorragend

sg = sehr gut

g = gut

b = befriedigend

nb = nicht befriedigend

ob = ohne Bewertung

Tierkennzeichnungen

Landesverband                   Länder - Clubzeichen

Baden                                              C

Bayern                                             B

Berlin Mark Brandenburg                D

Bremen                                           HB

Hamburg                                         HH

Hannover                                        F

Hessen Nassau                               H

Kurhessen                                       K

Mecklenburg Vorpommern             M

Rheinland                                        R

Rheinland Nassau                           RN

Rheinland Pfalz                               P

Saarland                                          SR

Sachsen Anhalt                               G

Schleswig Holstein                         U

Thüringen                                       T

Weser Ems                                      I

Westfalen                                       W

Württemberg Hohenzollern            Z

 

Zurück

 

Jungtiere

 Jungtiere werden unter Berücksichtigung des Alters, für das die Tätowierung maßgebend ist, gemäß der Entwicklung von Typ, Körperform und Bau, Fellbehaarung, Rassemerkmale sowie dem Ernährungs- und Pflegezustand, beurteilt.

Jungtiere erhalten eine Gesamtbeurteilung mit folgenden Wertnoten:

Sehr gut entsprechen 8 Leistungspunkten

Gut entsprechen 6 Leistungspunkten

Befriedigend entsprechen 4 Leistungspunkten

Nicht Befriedigend entsprechen 0 Leistungspunkten

Die Wertnoten hervorragend und vorzüglich werden bei Jungtierbewertungen nicht vergeben.

Für die Differenzierung bei der Preisvergabe kommen Hilfspunkte zur Anwendung. Die Hilfspunkte werden den Leistungspunkten nach einem Schrägstrich angefügt. Sie geben die positiven Bemerkungen, abzüglich der negativen Bemerkungen wieder.

In den einzelnen Positionen sind Vorzüge und Mängel anzuführen. In den Positionen 2 und 7 werden keine positiven Bemerkungen geschrieben. Das Gewicht bleibt unberücksichtigt, wenn es optische Probleme gibt, werden diese in Position 1 bewertet. Eine stark vom Typ abweichende Entwicklung hat den Ausschliss des Tieres zur Folge. Die auf der Bewertungsurkunde stehenden positiven und negativen Bemerkungen sind voneinaqnder abzuziehen. In den Positionen 1 und 3 bis 6 kann eine negative Bemerkung durch eine oder mehrere positive Bemerkungen in der gleichen Position ausgeglichen werden. Eine Position mit einer negativen und einer positiven Bemerkung zählt wie eine Position ohne Bemerkung. Bewertungen gänzlich ohne eine Bemerkung in mindestens einer Position sind nicht statthaft. Aus der Zahl der verbleibenden positiven oder negativen Positionen ergibt sich das Ergebnis der einzutragenden Hilfspunkte.

Bewertung:

5 positive Bemerkungen – ohne negative Bemerkung in Pos. 2 oder 7 entspricht „ sehr gut in allen Positionen“ sg 7 = 8/7

bei 4 positiven Bewertungen sg 6 = 8/6

bei 3 positiven Bewertungen sg 5 = 8/5

bei 2 positiven Bewertungen sg 4 = 8/4

bei einer positiven Bemerkung sg 3 = 8/3

bei einer positiven und einer negativen Bemerkung g 2 = 6/2

bei einer negativen Bemerkung g 1 = 6/1

bei 2 negativen Bemerkungen g 0 = 6/0

bei 3 und mehr negativen Bemerkungen b 0 = 4/0

Beispiel: Bei drei positiven und einer negativen Position verbleiben nach Abzug zwei positive Positionen, demnach sg 8/4

info

Die Texte und Grafiken können im Downloadbereich heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Absatz unter  “  Jungtier.pdf  “ im Downloadbereich

Grafik unter   “  info.jpg  “ im Downloadbereich

Infos

Web Design